Scheiß Rechtfertigen

Beim FSV Frankfurt sind wir ja nicht so viele. Und Berichterstattung ist auch immer wieder, vorallem seit der 3. Liga, mau.

 

So kommt es häufiger vor, dass Leute inner Facebook Gruppe fragen wos Infos gibt zum Spiel und die Antwort drauf is: fahr halt hin.

Dann kommen Antworten wie “Kein Urlaub, Arbeiten, Familienkram” und Leute die selbst darauf sinngemäß noch antworten: “dann is dir der FSV wohl nicht wichtig genug” oder “Da kann man sich ja wohl mal Urlaub nehmen”

 

Ganz im Ernst: was soll der scheiß. Grade der FSV ist der letzte Verein, wo sich die Fans wegen so nem Scheiß noch gegenseitig runter machen sollten. Ausserdem sind wir keine Sekte – wir sind Fans von etwas was uns Spaß macht (zumindest sollte es das) und uns wichtig ist. Wer da wo welche Prioritäten setzt ist da doch komplette privat Sache und nichts wofür man sich rechtfertigen muss.

Ausserdem haben wir genug Leute im Verein,  die sich weder finanziell leisten können zu allem zu gehen noch das gesundheitlich schaffen.
Und bis man so fanatisch wird, dass man überall hin fahren will muss es ja auch erstmal so weit kommen: das heißt es braucht Anbindung an den Verein und die Fans. Und die bekommt man nicht durch dummes rumgepöbel und Anfeindungen sondern durch Gemeinschaft, Spaß und auch ne gewisse Zwanglosigkeit.

Könntet ihr euch also einfach freuen, wenn Leute kommen, sie willkommen heißen und aufhören mit den scheiß Anschuldigungen?

Weil ja – wir sind oft genug wenige. Aber so werden wir auch nie mehr.

 

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s