Die kleinen Repressalien des Lebens…

Wir wollten zu einer Veranstaltung. Diese Veranstaltung findet im Schauspiel Frankfurt statt. Das coole im Schauspiel: Als Azubi zahl ich immer nur 8 Euro.

Da wir Angst hatten, dass die Veranstaltung ausverkauft sein könnte wollten wir recht fix die Karten bestellen. Das Problem: Azubi/Studi Ermäßigung konnte man beim Online Kauf zwar angeben, die Ermäßigung mit Frankfurt Pass aber nicht. Nun ja. Ich hab also die Auskunft von denen angerufen. “Warum gehts das mit Frankfurt Pass Ermäßigung nicht online?” “Das ist normal, da müssen sie vorbei kommen und den Pass direkt vorzeigen?” “Hä? das versteh ich nicht. Den Ausweis muss man doch beim Eintritt immer vorzeigen , das ist bei mir als Azubi doch auch so.” “Da kann ich ihnen dann leider nicht weiter helfen”

Na Danke.

Ein Kumpel hat dann die Karten erst mal gekauft und wir dachten so bei uns “Die werden sie ja noch umtauschen”  Schliesslich wollen wir alle beieinander sitzen und wenn wir dann eine extra kaufen, wer sagt uns, dass das klappt. Dann war die Person mit Frankfurt Pass nochmal am Schauspiel. Hat den Frankfurt Pass vorgezeigt. “Ne, da müssen sie schon die Karte vorzeigen, aber selbst dann können wir ihnen nichts garantieren”

Also. Vom Kumpel die Karte geben lassen. Nochmal hin. “Naja, da können wir jetzt nichts machen.” Erst nachdem die Person mit Frankfurt Pass ernstlich sauer wurde, gab es den Kompromiss, dass das mehr bezahlte Geld als Gutschein zurück gegeben wird.

Nicht cool. Ich erinnere mich vorallem noch an Aussagen von Personen ausm städtischen Umfeld, dass die Menschen mit Frankfurt Pass ja eh kein Interesse an kulturellen Angeboten wie dem Schauspiel hätte.

Jetzt weiß ich warum. Wenn man jedesmal umständlich selbst vorbei gehen muss, wo andere online bestellen können. Wenn man also – nicht – zusammen mit anderen Menschen die Plätze reservieren kann, es sei denn man geht selbst die Karten kaufen. Was macht das dann fürn Sinn? Vorallem isses ein per se unterstellen von Betrug. Nach dem Motto “Menschen die behaupten, sie hätten einen Frankfurt Pass lügen garantiert” – welche Begründung hat diese Sonderbehandlung sonst? Als Gruppe mit mehrere Menschen die nen Frankfurt Pass haben wirds dann ja richtig lustig.

Garantiert kommen se, wenn mer nachfragt, als Ausrede mit irgendwas wie – ja das online Formular hat nur 3 Auswahlmöglichkeiten und deswegen ging das technisch nich – Blablabla.

Wie das halt immer is.

Grml.

 

 

Advertisements
This entry was posted in Frankfurt, Uncategorized and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s