Alternatives Jobinserat

Ich werde ja ab und an gefragt, was ich da eigentlich lerne, wenn ich von meiner Ausbildung als Industriemechanikerin erzähle.

Ich hab da also mal ein Inserat geschrieben, was meines erachtens besser beschreibt was ich mache und lerne, als langweilige Jobbörsen Beschreibungen.

Sie lieben es Dinge ausseinander zu nehmen, glitzernde Sachen sind toll und Sie haben schon als Kind gerne im Matsch gespielt?

Dann werden Sie Industriemechaniker_in.

Getriebe ausseinander nehmen. Metall so lange zerspanen, dass fast nur noch funkelnde Metallspäne übrig sind und das alles in einem Vollbad aus Kühlschmiertstoffen und Fetten.

Aber auch Freund_innen des Puzzelns und Putzfetischist_innen kommen auf ihre Kosten.

Das Getriebe muss schliesslich gereinigt und nach der Wartung wieder zusammengebaut und eingesetzt werden.

Wenn diese Beschreibung auf Sie zutrifft – werden Sie Industriemechaniker_in.

Es gibt m Metall Bereich aber natürlich noch andere Berufe – nur das die keine so coole Beschreibung haben:
Feinmechaniker_in, Werkzeugmechaniker_in (in dem Video kommt ne Maschine vor, die einer ähnlich is, an der ich auch steh ^^), Zerspaner_in (Video), Metallbauer_in, Anlagenmechaniker_in, Fertigungsmechaniker_in (ich liebe solche Werbefilmchen ^^), Konstruktionsmechaniker_in, Schweißer_in….

Man muss dazu sagen, dass sich viele Bereiche überschneiden und es nicht unüblich ist die Sparte zu wechseln. Die Grundausbildung (1. Ausbildungsjahr) ist zB bei fast allen gleich.

Advertisements
This entry was posted in allesdaswasglücklichmacht, kein Naturtalent and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s