Monthly Archives: September 2014

von Berufsschullehrenden und Pädagogik…

..und warum sich beides zu wiedersprechen scheint. Berufsschule. Jede Woche ein Tag. Jede zweite Woche 2 Tage. Durchschnittlich 10 Schulstunden in der Woche. Viele meiner Mitazubis mögen Berufsschule. Man kann später aufstehen. Muss sich nich so wirklich benehmen – geht … Continue reading

Posted in Feminismus, Kommunikation | Tagged , , , , , | 3 Comments

#Fahrdienstriot

– Na, erinnert ihr euch noch alle, ob ihr bei der Schuldenbremse damals wählen gegangen seid? Am end sogar wie ihr abgestimmt habt? Wenn ihr für die Schuldenbremse – und damit für das verfassungsrechtliche Verbot für die Aufnahme von Schulden … Continue reading

Posted in politik | Tagged , , , , , | 2 Comments

Sexismus motiviert…

… das könnte die Alternativ Überschrift zu diesem Artikel sein. Da gehts um den Trainer Schuster und seine Belohungs- und Bestrafungsmethoden beim Training. Als Belohnung gibts ein Bild vom besten Spieler und als Bestrafung muss ein Spieler ein pinkes Trikot … Continue reading

Posted in Feminismus, Fußball | Tagged , , , , , | 1 Comment

Treffen sich ne Industriemechanikerin und ne Elektronikerin.

….So könnte ein Witz anfangen. Aber: ich bin echt schlecht im Witze erzählen. Es ist aber tatsächlich ein wenig absurd und nicht die erste Person mit der ich darüber geredet hab. (Gespräch ausm Gedächtnis inhaltlich wieder gegeben) A: “Ich bin … Continue reading

Posted in Feminismus, kein Naturtalent, Kommunikation | Tagged , , , , , | 5 Comments

Wir sind die Macher…

..oder eben auch nicht. Ich hab bei der letzten Ausgabe der metallzeitung (Link PDF. der Mitgliederzeitschrift der IG Metall) mitgearbeitet. Anfangs positiv überrascht, das wir wirklich so viel machen dürfen – am Ende resiginierend, weil klar war, dass es eben … Continue reading

Posted in Die Linke, Kommunikation, politik | Tagged , , , , , | Leave a comment

Poesie an der CNC Maschine…

… ich hatte heute an der CNC Maschine mal wieder Zeit zum denken. Lemure mit Werkzeug auf dem Kopf. In Reih und Glied. Geordnet und Gleich. Mit dem Gewicht auf dem Kopf Der Blick traurig und starr. Da entreisst ihnen … Continue reading

Posted in allesdaswasglücklichmacht, kein Naturtalent | Tagged , , , , , | Leave a comment

Bier in Frankfurt Teil 7: Gabi Gräf

Gabi Gräf ist ein Laden auf den ich Dank @vertigoaddict aufmerksam geworden bin. Ich bin ihm da unendlich dankbar für. Der Laden ist in Sachsenhausen Niederrad – gut zu erreichen mit den Strassenbahnen 12, 19 und 21. Von aussen wunderschöne … Continue reading

Posted in Bier in Frankfurt | Tagged , , , , | 3 Comments