Der FSV…

sein Vorstand und warum ich mittlerweile doch ganz schön an dem Verein hänge

 

Beim FSV gehts grade irgendwie drunter und drüber. Leider nicht nur wegen der Niederlage gegen Heidenheim. Aber nun ja. Voll motivierte Aufsteiger gegen eine nicht zu überragende aber auch nicht komplett versagende Mannschaft. Und hey – im Gegensatz zur Eintracht mach ich mir da tatsächlich weniger Sorgen. Der FSV musste die letzten Jahre immer wieder viele gute Spieler abgeben und hats dann doch mit der neuen Mannschaft wieder geschafft.

Aber das Wappen. Ich hätte tatsächlich gerne einfach mal eine Erklärung dafür. Ich würde mich gerne an den Tisch vom Vorstand setzten und Fragen “Sacht mal, wie kams dazu? Warum wolltet ihr das mal ebenso ändern?”

Für mich gibts da ein paar Antwortvarianten. Ihr dürft sie gerne ergänzen. Vielleicht entgeht mir ja was.

1. Der Vorstand ging tatsächlich davon aus, dass die Fanbase so klein und schweigsam bzw verstritten ist, dass die eh nichts dagegen sagen.

2. Der Vorstand hat schlicht nicht dran gedacht, dass Fans das Wappen interessieren könnte.

3. Der Vorstand hat so wenig mit der restlichen Welt des Fußballs zu tun, dass sie dachten, dass Fans sowas begeistert aufnehmen.

Alle 3 Varianten sind für mich nicht schön. Sie bedeuten nämlich das der Vorstand schlicht ignorant oder arrogant ist, oder einfach mim Brett vorm Kopf durch die Gegend läuft. Alles 3 sind keine Bezeichnugen für einen guten Vorstand.

Aber bevor ich weiter meckere. Es gibt ja nen Grund warum die Fangruppe des FSV jedes Jahr ein bisschen größer wird. Zum Beispiel durch so Menschen wie mich.

Ich gehe gerne zum FSV weil…

– Ich es geniesse tatsächlich noch Fußball schaun zu können. Man is näher am Spielfeldrand. Bekommt mehr mit. Aber man hat auch trotzdem nicht nur 3 Zuschauer_innen und ne gewisse Infrstruktur und sieht nicht immer schlechten Fußball. Für mich also die perfekte Mischung aus TUS Makkabi (bei denen ich auch ab und an mal war ) und Eintracht Frankfurt (<3).

– Ich muss weniger bezahlen und kann spontan hin. Dauerkarte bei der Eintracht is für mich nich finanzierbar – abgesehn davon, dass ich leider keinen Fanclub bei der SGE habe. Und die is nich nur nich finanzierbar wegen dem Ticketpreis, sondern weil jeder Stadionbesuch, wenn man auch mal ein Bier trinken will ganz schnell super teuer wird. Und wenn man keine Dauerkarte hat wirds schwierig mal spontan in den Stehblock zu kommen. Dh ich muss immer vorher planen. Das nervt. Beim FSV geh ich ne Stunde vorher hin, bekomm meine Karte und kann entspannt 10 Min vor Spielbeginn ins Stadion tapseln.

– Der Verein is ansprechbar. Die Funktionäre und die Spieler sind nicht nur Abstrakte Fersehngestalten. Die hat man halt auch schon mal gesehn. Die Mannschaft is zu Saisonende sogar noch raus zu den Fans gekommen. Da gabs viele glückliche Gesichter. Klar bei der Eintracht würde das nich gehn. Erwarte ich nich, aber umso mehr schätze ich es eben beim FSV.

– Auswärts is man willkommen. Auch ohne Anschluss. Bei meinem ersten Auswärts hat mein Kumpel mich versetzt. Ich bin trotzdem mit und hab Anschluss gefunden. Am Ende war es sogar ein richtig schönes Spiel. Bei der Eintracht sind Auswärtsfahrten bei mir immer ne Katastrophe gewesen – ausser bei der Union. Vielleicht mache ich auch was falsch, aber schön wars meist nicht.

– Der Bornheimer Hang. Klar. Im Regen wünscht man sich ein Dach und es ist halt neu gebaut und es steht vornerdran ne Firma. Aber: Klein, gemütlich, kuschelig, angenehme Atmosphäre, wo man nicht zu Fangesängen genötigt bzw schräg angeschaut wird wenn man nich mitmacht. Ich mag das, dass nicht Dauerchorero is, man immer noch irgendwo Kinder rumhüpfen sieht und man fürs Bier keine 20 Minuten anstehen muss und dann noch ne doofe PrePaid Karte haben muss.

-Die Spielankündigungsplakate. Großartig. Teilweise mit lustigen “dummen Sprüchen” – Man freut sich einfach immer drüber.

– Die Arschlochquote is niedriger. Ich glaube allerdings auch, das Arschlöcher vielleicht auch eher von Vereinen mit mehr “Fame” angezogen werden.

Also alles in Allem, meines Erachtens viele kleine Alleinstellungsmerkmale des FSV gegenüber der Eintracht. Und es gibt wahrscheinlich noch mehr.

Aber was kommt als Statement des Vorstandes des FSV (in Persona Clemens Krüger) in der “Welt” als Begründung fürs neue Wappen: Das man die Farbe dann besser von denen der Eintracht unterscheiden kann und man sich so absetzen will. Klar. Die Farben. Im Wappen. Sorry: Aber wenn ich mir ne Marketingstrategie überlege sollte ich doch mehr Ideen haben, als ein Wappen einfach mal farblich eindeutiger zu präsentieren… Da mache ich mir doch Gedanken darüber was den Verein ausmacht. Warum die Fanszene kontinierlich auch wächst. Was die Alleinstellungsmerkmale sind. Wenn mir als Vorstand alleinig einfällt zu sagen: “die Farben heben sich nicht genug ab” macht mich das tatsächlich stutzig. Ich meine nichts is cooler und leichter zu vermarkten als ein “Underdog” Image in Hipsterzeiten. Quasi ein Marketingkonzept auf dem Silbertablett. Wenn man sowas mit der Fanszene dann noch besprechen würde – ich glaube man könnte ordentlich begründet sogar das Wappen ändern.

Nun ja. Es ist wie es ist. Eine halbherzige Entschuldigung Seitens des Vereins is mittlerweile da. Aber Clemens Krüger und der Rest der Vorstandes haben sich halt ins Aus geschossen. Clemens durch seine abfällig arroganten Bemerkungen gegenüber den Fans und der Rest des Vorstandes, dardurch, dass sie ausser einem offenen Brief (der sehr dem Kürgerschen Stil ähnelte) nichts gesagt hat.

Die “Clemens Raus” Rufe gegen Heidenheim fand ich aber auch nicht gut, auch wenn er sich Kritik auf der Jahreshauptversammlung wird anhören müssen und er tatsächlich drüber nachdenken sollte, ob das der richtige Job für ihn is. Das Vertrauensverhältnis is halt jetzt kaputt.

Advertisements
This entry was posted in Fußball, Uncategorized and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s