Bosnien Teil 2

nicht langes – ich fands nur einfach schön.
-> weitere Infos im Eintrag vorher

>>Toller Bericht über die Plenum-Demokratie, die gerade in Tuzla (ca.120.000 Einwohner) an Raum gewinnt. Jeden Abend treffen sich immer mehr Bürger um über die Probleme in ihrer Stadt zu debattieren und es wird in dem Bericht betont, dass jede Meinungsäußerung respektiert wird! Die gefällten Beschlüsse bringt eine Delegation in das Regionalparlament – das dann demnächst die vom Plenum vorgeschlagenen Personen in die neue Kantonalregierung wählen soll. Sehr spannend: Elemente direkter Demokratie in Bosnien!!! Es ist und bleibt ein in jeder Hinsicht erstaunliches Land…<<

http://balkans.aljazeera.net/vijesti/ko-vodi-tuzlanski-plenum

Advertisements
This entry was posted in politik and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s